Dorn-Therapie

Sanfte Rückenbehandlung nach der Dorn-Methode: Besonders bei „Büroarbeitern“ nehmen die Rückenprobleme stetig zu. Deshalb gehen wir dieses Thema nicht nur durch gezieltes Training, sondern auch begleitend durch Dorn-Behandlungen an:

Bei der Dorn-Behandlung werden Wirbel- und Gelenkblockaden sanft gelöst. Welcher Wirbel blockiert ist, zeigt sich an der Druckempfindlichkeit der entsprechenden Muskulatur.

Während die jeweilige Muskulatur durch Pendeln von Arm oder Beim in Bewegung gehalten wird, erzeugt der Therapeut einen sanften Druck auf den Muskel des betreffenden Dornfortsatzes. So löst sich die Blockade und der Druckschmerz lässt sofort nach.

Unser besonderes Erfolgsrezept, das wir in Zusammenarbeit mit dem Ausbildungsinstitut Terra Medica entwickelt haben, ist die Kombination von Dorn-Therapie mit Vibrationsmassagen und ShenDo Shiatsu:

Bei dieser Methode verstärken wir den Effekt der Dorn-Therapie, indem wir vor und während der Dorn-Behandlung für Lockerung und gute Durchblutung des Gewebes sorgen. Hierzu setzen wir Vibrationsmassagen sowie gezielte Übungen auf der Vibrationsplatte ein. Begleitendes ShenDo Shiatsu hilft, die bei der Dorn-Therapie aufgespürten Blockaden und Verspannungen noch schneller und sanfter zu lösen.

Weitere Informationen zu Terra-Medica unter www.terra-medica.de

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.