Gesundheit

Elektro-Myo-Stimulations-Training ist nicht neu, sondern bereits vielfach bewährt – lediglich die Trainingsgeräte werden ständig technisch fortentwickelt.

Studien an verschiedenen Kliniken und Universitäten haben ergeben, dass

  • Training mit Strom gegen Muskelabbau und abdominales Körperfett bei Frauen in der Postmenophase wirksam ist.
  • EMS bei älteren Menschen relativ schnelle und sehr gute Effekte bei der Körper- zusammensetzung, Harninkontinenz und Herzinsuffizienz aufweist.
  • EMS ein wirksames Allround-Training bei Rückenbeschwerden ist, sowohl therapeutisch als auch mit präventivem Ziel.
  • Muskelaktivität Schutz vor Osteoporose bedeutet. Daher ist EMS auch hilfreich unterstützend dagegen.
  • Gelenke gerade auch bei Arthrose in Bewegung bleiben müssen. Da das Training mit Strom aber ohne Zusatzgewichte gelenkschonend ist und an die individuelle Belastbarkeit angepasst werden kann, ist EMS eine sehr wirkungsvolle Alternative zum herkömmlichen Training.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.